Was ist eigentlich GESUNDE ERNÄHRUNG ?

Die Informationsflut zum Thema gesunde Ernährung war noch nie so hoch wie jetzt. Es gibt unzählige Bücher über gesunde Ernährung, in Zeitschriften sind wöchentlich unzählige Artikel über gesunde Ernährung enthalten. Die Rundfunk- und Fernsehsender bringen nahezu täglich Ratgebersendungen, Talkshows und sonstigen Reportagen über das Thema Ernährung.

Wir können also niemandem vorwerfen, daß wir nicht informiert wären. Und doch:

Die ernährungsbedingten Krankheiten in Europa und Amerika steigen immer stärker an. Immer mehr Menschen, gerade Kinder, sind trotz der Kenntnis von Kalorientabellen übergewichtig und befinden sich schon in Behandlung. Dabei wissen wir doch:

Viel Obst wegen des hohen Vitamitgehalts, mehrmals täglich frisches Gemüse vom Markt, Vollkornprodukte, wenig Fleisch, dafür regelmäßig Fisch, ein gesundes Frühstück für die Kinder, wenig Süßigkeiten und zu McDonalds bitte nur im Ausnahmefall.

Vielleicht regt sich bei Ihnen schon der Widerstand - ist das denn überhaupt realistisch ? Ich gebe Ihnen da recht, die vielen Ratgeber, Bücher u.s.w. von den Experten mögen ja alle stimmen (und ich will hier niemandem eine entsprechende Fachkompetenz absprechen), aber aus eigener Erfahrung weiss ich, wie nahezu unmöglich es ist, eine gesunde Ernährung in die Praxis umzusetzen.

weiter

Aktualisiert 19. September 2002